Bosch setzt auf QUISMA: GroupM Connect-Agentur übernimmt strategische Media-Beratung für die ASEAN Region

Die digitale Full-Service Agentur QUISMA kommt mit einem der international führenden Technologie- und Dienstleistungsunternehmen, der Robert Bosch GmbH ins Geschäft. Für den weltweit aktiven Konzern übernimmt QUISMA die cross-mediale Messung unterschiedlicher Werbemaßnahmen sowie die strategische Media-Beratung im gesamten ASEAN Raum. Der Entscheidung war ein Pitch vorausgegangen.

Ziel ist eine effiziente, nachhaltige Aussteuerung der Werbemaßnahmen zur Stärkung der Markenbekanntheit in dieser Region. Hierzu übernimmt QUISMA im Einzelnen die komplette Validierung der Bosch-Medialeistung – klassische Medien sowie Online Maßnahmen, die Analyse bestehender und die Entwicklung neuer KPIs sowie die konsequente Performance-Optimierung. Bei der Entwicklung des entsprechenden Multi-Channel-Tracking-Frameworks setzt die Agentur auf die Zusammenarbeit mit ihrem Kooperationspartner Exactag.

„Durch diese Zusammenarbeit erschließt QUISMA ein neues Geschäftsfeld,“ erklärt Pascal Kässmann, Managing Partner bei QUISMA. „Statt reiner Medialeistung und Trafficing bieten wir nun einen beratungsorientierten Ansatz rund um das Thema Tracking, Media-Validierung und Performance-Optimierung.“

„Neben der Expertise im Bereich der Mediasteuerung hat uns vor allem das präsentierte Konzept sowie die Beratungskompetenz zur Erfassung einer ganzheitlichen Userjourney überzeugt“, begründet Karoline Tonn, zuständige Projektleiterin bei Bosch, die Entscheidung für die Agentur.



Quisma kommt mit Bosch in Asien ins Geschäft

Quisma kommt mit Bosch in Asien ins Geschäft



Über Bosch:

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 375 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 70,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs- und Vertriebsverbund von Bosch über rund 150 Länder. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit 55 800 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 118 Standorten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.