social_media

Social Media Advertising

Social Media Advertising bei QUISMA heißt: granulare Targeting-Möglichkeiten auf Echtdatenbasis und maßgeschneiderte Optimierungsalgorithmen, abgestimmt auf kundenindividuelle KPIs. Unsere Partner garantieren hierbei eine erfolgreiche Umsetzung Ihrer Social Media Advertising-Strategie. Sie profitieren von modernster proprietärer Technologie, die von Facebook im Rahmen des Facebook Marketing Partner-Programms zertifiziert wurde.

Technologie:

Die Qualität Ihrer Kampagnenaussteuerung im Social Media Advertising steht und fällt mit einer leistungsstarkenTechnologie. Die von unserer Partneragentur entwickelte und proprietäre Aussteuerungstechnologie bietet Ihnen Workflow-Automatisierung, Predictive Optimization, Deep Data Integration und schnelle, umfassende Reporting-Tools für Ihre Social Media Advertising. Mit der von Facebook zertifizierten Technologie identifizieren unsere Partner erstklassige Zielgruppen, ermöglichen ein effizientes Workflow-Management und maximieren damit Ihren Marketing-ROI für Facebook & Co.

Optimierung:

Eine konsequente und tiefgranulare Optimierung der Kampagnen ist unabhängig vom Kampagnenziel das zentrale Erfolgsgeheimnis für den Kanal Social Media. Hier kommen automatisierte Bietalgorithmen genauso ins Spiel wie die detaillierte Sicht unserer Experten auf die Kampagnen. Durch den parallelen Einsatz eines unabhängigen Adservers ist QUISMA in der Lage, auch Ihre kundenindividuellen KPI’s in die Kampagnenoptimierungen zu integrieren.

Insights:

Die granulare Anlage der Kampagnen über die relevanten Zielgruppen hinweg ermöglicht auch tiefe Einblicke über die Performance dieser Zielgruppen. Die detaillierten Analysen und Insights liefern wertvollen Input für die genauere Aussteuerung anderer Digitalkanäle.

Targeting

Nicht irgendwen, sondern genau die Richtigen erreichen – das ist auch bei Social Media Advertising die Herausforderung. Deshalb setzen wir auf ein sehr granulares Targeting-Setup, um auf Basis von echten Daten Leistungswerte auf tiefer Ebene zu generieren und Rückschlüsse auf performante Zielgruppen zu ziehen. Die Resultate des Targetings werden Sie überzeugen.

Kontakt / Termin

Case Study DR (Branche: TelCo)

Ausgangssituation: Für den Absatz von Prepaid SIM-Karten sollte zusätzlich zum bisherigen Haupt-Absatzkanal Display Ads auch über den Bereich Social Media Advertising neues Potenzial erschlossen werden. Ziel war es, durch einen umfassenden Einsatz vor allem der Plattform Facebook einen skalierbaren CPO zu erreichen, der 25% unter der Display-Benchmark liegt.

Umsetzung: : Durch das Aufsetzen eines granularen Zielgruppenrasters entlang relevanter Interessen und Demographien konnten schnell nicht-performante Zielgruppensegmente aussortiert werden. Auch eine Platzierung der Ads im mobilen Newsfeed, die Nutzung spezieller Gebotstypen und die Nutzeransprache über Custom Audiences aus Webseiten-Besuchern, CRM-Daten sowie deren statistischen Zwillingen waren Optimierungshebel.

Erfolge

handy

 
 
 
Durch den umfassenden Einsatz aller relevanten Direct Reponse-Instrumente auf Facebook konnte eine skalierbare CPO-Senkung von 61% gegenüber Display Advertising erreicht werden. Die Learnings aus Social ließen sich darüber hinaus auch auf andere Display-Kanäle übertragen, da die granulare Zielgruppenauswertung neue, noch nicht im Fokus stehende Zielgruppenergänzungen lieferte.

Case Study Branding (Branche: Cosmetics/Beauty)

Ausgangssituation: In einer für den Kunden hochrelevanten Zielgruppe (Nutzer mit explizitem Interesse an hochpreisigen Produkten im Bereich Cosmetics and Beauty) sollte Bewegtbild-Content platziert werden. Ziel war es, über Engagements wie z.B. Shares, Likes und Kommentare sowie über Video-Views in Richtung eines möglichst hohen Zielgruppenengagements zu optimieren. Konkret sollten Engagement-Raten von 5% erreicht werden, wobei es parallele Zielsetzungen bzgl. des Kontaktdrucks / OTS gab.

Umsetzung: Eine Auswahl aus zielrelevanten Interessen erfolgte über Cluster im Bereich Beauty und Shopping, Beauty-Blogger, Celebrities und Kosmetikprodukte. Zusätzlich wurde über das Reach and Frequency-Produkt von Facebook der Kontaktdruck zielgenau gesteuert. Das ansprechende Cinemagraph-Creative in Verbindung mit dem Facebook Autoplay-Feature konnte bereits vor Optimierung gute Engagementwerte generieren, welche mit Hilfe der esome Optimierungslogik weiter verbessert werden konnten.

Erfolge

beauty

 
 
 
Mit einer Engagementrate von 11,2% konnten die hohen Erwartungen des Kunden übertroffen werden – bei einem gleichzeitigen Plan-OTS. Letzteres ermöglichte die Analyse der Kampagne im Rahmen einer kanalübergreifenden GRP-Analyse, wobei Facebook einen CPP von rund 30% unter Mittelwert generieren konnte.